» News
3G-Regel
Nachricht
Allgemein
Liebes Vereinsmitglied,

ab kommenden Mittwoch sind unsere Übungsleiter angehalten, vor jeder Sport-Stunde zu kontrollieren, ob die 3G-Regel eingehalten wird. Das heißt im Klartext: Nur vollständig geimpfte, bereits Genesene (max. 6 Monate zurück liegend) und Negativ getestete Personen dürfen am Judo-Training teilnehmen.

Der Einlass in die Innenräume von Sportstätten (also auch die Radsporthalle) ist nur mit Negativnachweis (3G-Regel = Geimpft – Genesen – Getestet) gestattet.

Seit Montag, 30.08.2021 sind auch Kinder ab 6 Jahren betroffen! Die Kinder werden die ersten 2 Wochen nach den Ferien in Schulen 3x die Woche getestet und am Montag ihr Corona-Testheft bekommen.

Dieses wird bei uns auch akzeptiert werden. Wenn das Testheft noch nicht vorliegen sollte, akzeptieren wir auch eine andere Bescheinigung von der Schule.

Schul-Schnelltests sind 72 Stunden gültig. Normale offizielle Schnelltests 24 Stunden und PCR-Tests 48 Stunden.


Quelle: MKK.de

Individual- und Mannschaftssport ist erlaubt, wenn ein sportartspezifisches Hygienekonzept vorliegt.

Bei einer Inzidenz von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ist der Zutritt zu den Innenräumen von Sportstätten nur Geimpften oder Genesenen sowie Personen mit einem aktuellen Negativnachweis gestattet.

Ab einer Inzidenz von 100 gilt die Pflicht zum Negativnachweis (geimpft, getestet oder genesen) auch für die Außenflächen der Sportstätten.

« zurück
Kommentare für 3G-Regel
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
Anfahrt

Online
Gesamt: 519162
Heute: 26
Gestern: 255
Online: 2

Uhr/Kalender

Wetter